Münzen aus dem Münzenhandel: Münzhandel Annette Schilke Hannover

Münzen vom Münzenfachhandel

Annette Schilke Münzhandel

Postfach 680 301 - D-30609 Hannover
Telefon: (0511) 958001 - FAX: (0511) 9586743 - USt-ID: DE813809298

Münzen aus dem Münzenhandel: Mitglied im Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels e. V. Mitglied im Berufsverband
des Deutschen Münzenfachhandels
Abkürzungen und Erläuterungen für Münzensammler

Menüauswahl

Zurück zur Münzenstartseite Startseite

Münzen im Online-Shop Münzen-Shop

Münzen-Ankaufsliste Ankaufsliste

Aktuelle Neuigkeiten über Münzen Newsletter

Impressum der Münzenhandlung Annette Schilke Impressum

Datenschutz Münzenhandel Annette Schilke e. Kfm. Datenschutz

Email versenden Email



Herzlich Willkommen auf meiner Abonnementenseite. Bitte öffnen Sie den folgenden Email-Link und füllen Sie das Emailformular aus. Sie erhalten dann per Post die notwendigen Unterlagen mit Ihrer persönlichen Abo-Nummer zugesandt.

Hier bitte auf diesen Link klicken.


Inzwischen habe ich erfahren dürfen, dass dieser Link nicht wie gewünscht mit allen Emailprogrammen funktioniert. Bitte nutzen Sie gegebenenfalls diesen Link, kopieren bitte die Auflistung aus dem Ende dieser Seite in den Textteil, füllen die Auflistung aus und senden bitte die Email an mich ab.

Folgende Abonnements biete ich an:
a) BRD GDM st, sofern eine Münze in st (Normalprägung) von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, ein Prägeort
b) BRD GDM-Sätze st, sofern eine Münze in st (Normalprägung) von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, alle Prägeorte
c) BRD GDM PP, sofern eine Münze in PP (Spiegelglanz) von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, ein Prägeort
d) BRD GDM-Sätze PP, sofern eine Münze in PP (Spiegelglanz) von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, alle Prägeorte
e) BRD GDM PP Blister (Jahrgangsset)
f) BRD 100 Euro Goldmünzen, sofern eine Münze von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, ein Prägeort
g) BRD 100 Euro Goldmünzen-Sätze st, sofern eine Münze in st von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, alle Prägeorte
h) BRD Euro-Kursmünzensätze in stempelganz (Normalprägung)
k) BRD Euro-Kursmünzensätze in polierter Platte (Spiegelglanzprägung)

Die Auslieferung der Münzen bzw. Sätze erfolgt in der Regel Anfang Dezember eines jeden Jahres bzw. sobald mir alle Stücke eines Jahrgangs zur Verfügung stehen. So entsteht ein vernünftiges Verhältnis zwischen Versandnebenkosten und Münzenwert.

Selbstverständlich steht Ihnen bei allen Lieferungen ein 14-tägiges Rückgaberecht gemäß meinen AGB zur Verfügung. Näheres entnehmen Sie bitte meinem Brief, den Sie bei Abschluss eines Abonnements noch gesondert erhalten werden. Die Entgegennahme Ihres Abos ist vorbehaltlich der Lieferbarkeit Ihres Wunsches.
Die Bezahlung erfolgt per Rechnung oder Lastschrifteinzug.
Die Abonnements sind beidseitig jederzeit kündbar. Somit können Sie auch unterjährig aus der Vereinbarung ausscheiden. Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt über ein Kontoguthaben bei mir verfügen, wird dieses sofort an Sie zurückgezahlt.

So geht es nun weiter: Sollten Sie sich jetzt zum Abschluss eines Abonnements entschlossen haben rufen Sie bitte meine Internetseiten über den Link asmuenzen.de/abo.html auf. Auf der sich öffnenden Internetseite finden Sie einen Emaillink. Diesen klicken Sie bitte an und ergänzen Sie dann das vorgefertigte Emailformular zunächst mit Ihren persönlichen Daten (jeweils direkt hinter dem Doppelpunkt einer jeden Zeile). Bitte dabei die Reihenfolge der Felder nicht verändern; nicht zutreffende Zeilen frei lassen. Nach den persönlichen Angaben tragen Sie für Ihre Abowünsche die jeweilige Menge der gewünschten Münzen/Sätze direkt hinter dem Doppelpunkt in der gewünschten Zeile ein. Für nicht gewünschte Gebiete hinter dem Doppelpunkt keine Eintragung vornehmen.
Bei den Zahlungsmodalitäten bitte einfach hinter der betreffenden Zeile hinter dem Doppelpunkt ein Kreuz eintragen.
Am Ende der Email finden Sie noch eine Zeile für besondere Mitteilungen an mich. Zum Schluss brauchen Sie die Email nur noch abzusenden.

Anhand Ihrer Angaben erhalten Sie von mir einige Tage später per Post einen Brief. Dieser enthält die Bestätigung Ihres Abonnements. Gleichzeitig wird dem Brief eine Lastschrifteinzugsermächtigung beiliegen, die ich gegebenenfalls im Original unterzeichnet zurück benötige.

Hier nun die alternative Auflistung zum Kopieren in Ihr Emailprogramm, falls der oben gezeigte erste Link nicht funktioniert:



Senden Sie mir bitte Ihre Unterlagen zum Abschluß eines Abonnements per Post zu. Im Folgenden meine perönliche Daten (bitte unbedingt die Reihenfolge unverändert lassen; unzutreffende Zeilen nicht ausfüllen und nicht löschen;bitte jeweils direkt hinter dem Doppelpunkt schreiben)

Anrede (Frau oder Herr):
Titel:
Vorname:
Nachname:
Straße:
Postleitzahl:
Ort:
Land:
Emailadresse:
Telefonvorwahl:
Telefonrufnummer:
Anzahl BRD GDM st, sofern eine Münze in st (Normalprägung) von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, ein Prägeort (a):
Anzahl BRD GDM-Sätze st, sofern eine Münze in st (Normalprägung) von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, alle Prägeorte (b):
Anzahl BRD GDM PP, sofern eine Münze in PP (Spiegelglanz) von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, ein Prägeort (c):
Anzahl BRD GDM-Sätze PP, sofern eine Münze in PP (Spiegelglanz) von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, alle Prägeorte (d):
Anzahl BRD GDM PP Blister (Jahrgangsset) (e):
Anzahl BRD 100 Euro Goldmünzen, sofern eine Münze von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, ein Prägeort (f):
Anzahl BRD 100 Euro Goldmünzen-Sätze st, sofern eine Münze in st von mehreren Prägestätten ausgegeben wird, alle Prägeorte (g):
Anzahl BRD KMS komplett ADFGJ st (Normalprägung) (h):
Anzahl BRD KMS komplett ADFGJ PP (Spiegelglanz) (k):
Ich wünsche Lastschrifteinzug (ggfs Kreuz setzten):
Besondere Hinweise: